Bürgerinitiative "Für eine lebenswerte Stadt"

Keine Großlogistik am Wohngebiet

Unsere Mission

Wir fordern von den von uns gewählten Vertretern der lokalen Politik der Stadt Waghäusel mehr Bürgernähe, insbesondere eine frühzeitige und aktive Einbindung der Bevölkerung bei zukünftigen Großprojekten.

Die Gründung

Die Bürgerinitiative „Für eine lebenswerte Stadt" (BI-FelS) wurde am 02. Dezember 2015 durch Anwohner des Wohngebiets Mittelzellche in Waghäusel gegründet, mit der Forderung nach mehr Bürgernähe bei zukünftigen Großprojekten.


Unsere Zielsetzungen

  1. Verhinderung des Baus eines monströs großen Logistikzentrums im Stadtteil Wiesental in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wohnbebauung, wie es derzeit gemäß der 1. Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Ost“ vorgesehen ist.
  2. Reduzierung der durch das bestehende Logistikunternehmen mit seinem 24-Stunden-Betrieb sowie durch den Verkehr auf der L 638 verursachten Lärmbelastung auf ein erträgliches Maß.

 

Hier geht es zum Ergebnis der Petition


BI Fels beim SWR am 19.12.2016 

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/karlsruhe/protest-gegen-geplantes-logistikzentrum-in-waghaeusel-buerger-befuerchten-zusaetzlichen-lkw-verkehr/-/id=1572/did=18681998/nid=1572/zuqwqe/index.html